Nutzungsbedingungen für den News-Club und den News-Club Newsletter

Gedeon Richter Pharma GmbH bietet den Nutzern der Webseite pillen-fragen.de an, sich im News-Club zu registrieren und damit den News-Club Newsletter zu abonnieren. Die Nutzer haben damit die Möglichkeit, regelmäßig das Neueste rund um Liebe, Verhütung, Gesundheit und Lifestyle zu erfahren.


1. Registrierung
Der Nutzer muss sich im Voraus mit Namen, Geburtstag, Adresse und Email-Adresse registrieren. Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine Registrierung. Gedeon Richter Pharma GmbH behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen die Registrierung zu verweigern.
2. Abwicklung
Nach Absenden der Registrierung, erhält der Nutzer eine Bestätigungs-Email auf seine hinterlegte Email-Adresse. Erst mit Bestätigen der Bestätigungs-Email beginnt die Mitgliedschaft. Der Nutzer erhält von Gedeon Richter Pharma GmbH per Email regelmäßig einen Newsletter. Einen Anspruch auf den Service hat der Nutzer nicht.
Gedeon Richter Pharma GmbH behält sich das Recht vor, den Newsletter jederzeit und ohne Vorankündigung auszusetzen oder einzustellen.
3. Kündigung
Der Nutzer kann die Mitgliedschaft im News-Club und den News-Club Newsletter jederzeit kündigen. Nach der Kündigung löscht Gedeon Richter Pharma GmbH die gespeicherten personenbezogenen Daten. Die Kündigung können Sie an folgende Kontaktdaten richten: per E-Mail [info@pillen-fragen.de], telefonisch [0221 888 90 0] oder postalisch [Gedeon Richter Pharma GmbH, Eiler Str. 3 W, 51107 Köln].
4. Haftung
Die Haftung für den Inhalt des Newsletters bestimmt sich nach den Haftungsregeln der allgemeinen Nutzungsbedingungen.
5. Datenschutz
Der Datenschutz bestimmt sich nach der Datenschutzerklärung der allgemeinen Nutzungsbedingungen.
6. Änderung der Nutzungsbedingungen für den News-Club und den News-Club Newsletter
Gedeon Richter Pharma GmbH behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Ankündigung Änderungen der Nutzungsbedingungen für den News-Club und den News-Club Newsletter vorzunehmen. Der Nutzer erklärt sich mit den Änderungen einverstanden, sofern er nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen per Email widerspricht.